top of page

Juli News

Traumklassenzimmer im Schuhkarton

Die Kinder der Stufe 2 arbeiteten fleißig und kreativ an ihren persönlichen Traumklassenzimmern im Schuhkarton. Dafür haben sie mit mitgebrachten Materialien, Bastelschätzen und viel Einfallsreichtum detaillierte und fantastische Klassenzimmer gestaltet.










Singpause - Konzert in der Liederhalle

Am 9.7.23 fand das Singpausenkonzert zusammen mit drei anderen Stuttgarter Schulen im Beethovensaal der Liederhalle statt.



Angeleitet wurden die Kinder von den Singlehrerinnen, die auf der Bühne standen.



Leider mussten alle Kids fast eine Stunde vor Konzertbeginn draußen warten, bis die wichtigen Reden gehalten waren. Die Lehrerinnen sorgten für gute Laune.


Zwischendurch wurden Kinder interviewt, wie sie die Singpause in den Schulen erleben.




Hier eine kleine Sequenz aus dem Lieblingslied "Shala la"...... und noch ein Ausschnitt aus "Die Gedanken sind frei".



Die Hattenbühlschule war mit über 100 Kindern vertreten. Es war ein schönes Konzert.



Ralley und erster Besuch im Interim


Am 11.7. 23 besuchte die Stufe 2 ihr zukünftiges Schulgebäude. Nach einer Schulralley mit Fragen rund ums Gebäude und dem Schulweg, die von den Lehrkräften organisiert wurde, wartete eine eiskalte Überraschung im neu gestalteten Schulhof....... na, eine Idee, was da wohl drin war?



Die neue Spinnenschaukel wurde natürlich gleich ausprobiert und für gut befunden.



Der Garten und die Reckstange kamen auch gut an.



Sommerfest mit Flohmarkt

Am 14.7.23 fand ein Sommerfest statt. Die Schulgemeinde gab ein ausgewähltes Singpausenkonzert auf dem super heißen Sportplatz. Unterstützung gab es durch die Singpausenlehrkräfte. Vielen Dank für eure Zeit und das Herzblut, das ihr dieses Jahr in die Singpause gesteckt habt. Die Flöten AG, die in Kooperation mit dem Musikverein Stadtorchester Feuerbach in diesem Schuljahr stattfand, bot ihr Können dar.


Für die Lehrkräfte gab es eine candy bar fürs Lehrerzimmer- überreicht durch den Elternbeirat.



Das Highlight für Groß und Klein war der vom Freundeskreis organisierte Flohmarkt. Es gab großartige Angebote, so was wie "Kaufe drei und zahle zwei!", "Lehrerinnenrabatt",...






Mein absoluter Favorit...... ;-)



Endlich Sommer....

Für die Klasse 4b gehören diese Dinge ganz klar zum Sommer!

Ist auch was dabei, was du am Sommer magst?



Buchstabenfest


Die Koalas feierten ein Buchstabenfest. An verschiedenen Stationen konnten die Kinder der Klasse 1 d zeigen, dass sie nun, am Ende ihres 1. Schuljahres, alle Buchstaben des Alphabets lesen und schreiben können. Buchstaben wurden gestempelt, Rätsel gelöst, aus Zeitungsbuchstaben Namen geklebt und auf Seilbuchstaben balanciert. Am Ende des Schultages gab es für alle Koalabären eine Krone, eine Urkunde und leckere Keksbuchstaben. Was für eine tolle Idee.




Der Klassenkoala Kiko hatte ebenso ganz viel Spaß:-)


Skaterpark

Die Zweitklässler machten im Rahmen vom Themenangebot einen Ausflug zur Skateranlage beim Kinder- und Jugendhaus Feuerbach.

Dieser soll zusammen mit dem Bolz- und Basketballplatz umgestaltet bzw. neu gestaltet werden. Die Kinder durften ihre Wünsche am Wunschbaum aufhängen, ihre Gestaltungsideen bei einem Interview äußern und mitbestimmen, wie der Fußball- bzw Basketballplatz in Zukunft aussehen soll. Der Skaterplatz wurde ausreichend mit Boards und Rollern getestet und als Dankeschön gab es am Schluss noch für alle ein Eis.








Verabschiedung Viertklässler

Die Schulgemeinde verabschiedete sich von den Viertklässlern. Das Wetter hatte es gerade noch gut gemeint. Die ersten Klassen hatten das Lied "Ich schenk dir einen Regenbogen" einstudiert.

Die zweiten Klassen hatten sich eine Choregraphie zu Mark Forsters "Sowieso" überlegt.


Für die Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen geht bald eine neue Türe auf....


Die Drittklässler boten "Mach´s gut, auf Wiedersehen" mit Sologitarrist dar.


Alle Kinder der 4. Klassen wurden namentlich auf den "Laufsteg" gebeten und erhielten am Ende ihre Cap.



Mit der es im Anschluss auf Unterschriftenjagd ging....


Die 4er verabschiedeten sich mit "Ich war ein Hattifan" auf Astronaut von Sido von allen.






Allen Viertklässlern wünsche ich, dass sie ihre Grundschulzeit noch lange im Herzen tragen und sich an die tolle Zeit zurück erinnern werden. Für die Zukunft :


Egal was kommt, es wird gut, sowieso Immer geht 'ne neue Tür auf, irgendwo Auch wenn's grad' nicht so läuft, wie gewohnt Egal, es wird gut, sowieso


Als letzte Zugabe kam der Eiswagen vorbei....





Nach den Sommerferien werde ich euch natürlich brandaktuell aus dem Interim in der Sartoriusstraße berichten. Ich bin schon aufgeregt, wie ein Flitzebogen, wenn die Schule hier zum Leben erwacht.


Jetzt wünsche ich euch allen superschöne und spannende SOMMERFERIEN.


Euer Hatti


Commentaires


bottom of page