Die Sommerferien 2021 in der GTS


Unser diesjähriges Sommerferienprogramm in der Ganztagschule ließ keine Wünsche offen. Auch das Coronavirus und die damit verbundenen Verordnungen konnten uns den Spaß nicht nehmen und so verbrachten wir tolle Ferientage in der Natur, besuchten die Klassenmaskottchen in der „Wilhelma“, machten einen Ausflug in die „Zeit der Dinos“, waren ganz spontan im „Haus des Waldes“, ließen selbstgebaute Boote auf dem Feuerbach schwimmen, bestiegen ganz mutig den Turm im Killesbergpark und erkundeten mit geschulten Waldpädagogen den Wald hinter der Schule.

Der Abenteuerspielplatz am Pfostenwäldle hat uns sehr gut gefallen und auch die anderen Spielplätze in Feuerbach luden zum Toben ein. Sogar das Spielmobil „Mobifant“ besuchte uns auf unserem Schulgelände.

Zum Abschluss der Ferien durften wir mit den Maltesern „Erste Hilfe“ leisten und zusammen mit einem Jäger die Rehe und Hirsche im Rotwildgehege füttern.

Schon jetzt planen wir die Herbstferientage und freuen uns sehr auf euch Ferienkinder!


Euer Team der GTS