Hattenbühlschule

Linzer Straße 90

70469 Stuttgart

Fon 0711-21634380

Fax 0711-21634381

info@hattenbuehlschule.de

Unsere Hattenbühlschule geht über die „Wissensfabrik“ eine KiTec-Kooperation mit FESTO ein




Mit Hilfe der „Wissensfabrik“ startete unsere Schule erfolgreich eine Kooperation mit der Firma FESTO. Die Wissensfabrik ist eine Organisation, die sich als Ziel gesetzt hat, die Arbeit von Bildungseinrichtungen zu unterstützen, indem sie zwischen ihren Partnern und den Einrichtungen Kontakte und Verbindungen zur Wirtschaft auf- und ausbaut. Durch Fortbildungen und zum Beispiel mit altersgerechten Werkzeug- und Materialkisten wird es ermöglicht, dass Kinder ein Bezug zur Wissenschaft, Technik und Wirtschaft aufbauen bzw. sich damit auseinandersetzen können.


Am Beispiel von KiTec (Kinder entdecken Technik) können sich Kinder mit der technischen Welt intensiv beschäftigen, funktionale Zusammenhänge verstehen lernen und Freude am Konstruieren entwickeln. Dabei haben sie maximale Freiheit für ihre eigenen Ideen. Egal ob Fahrzeuge oder Bauwerke – die Faszination erhält eine altersgerechte Förderung und hält Antworten bereit.


Am Donnerstag, 28.03.2019, fand dazu also ein Fortbildungsnachmittag für das Kollegium der Hattenbühlschule und der Kernzeit statt. Im Bereich KiTec wurde von Herrn Hemminger (FESTO Didactic SE) den Kolleginnen und Kollegen vermittelt, wie man Kindern die Welt der Technik durch eigenes Konstruieren näher bringen und dabei wertvolle Kompetenzen trainieren kann, die in der heutigen technisierten Welt unabdingbar geworden sind.


Neben beeindruckenden Modellen war Herr Hemminger mit vielen Holzmaterialien und zahlreichem technischen Zubehör gekommen, um das Vermitteln von kooperativem Problemlösen, kreativem Teamwork und vom Umgang mit Werkzeug und der Holzbearbeitung zu vertiefen. Auch der Sicherheitsaspekt kam dabei nicht zu kurz.


Am Ende standen als Ergebnis sehr gelungene technische Produkte auf dem Tisch, zusammen mit vielen Ideen, wie man (am Bildungsplan orientiert) das neu gewonnene Know-How den Kindern vermitteln kann! Das Kollegium freut sich bereits jetzt schon, die Material-Kisten, die die Schule durch die Kooperation über die Wissensfabrik kostenlos von der Firma FESTO erhalten hat, im Unterricht sowie in der Kernzeit einzusetzen.


Weitere Kooperationen für andere Themenbereiche wie Naturwissenschaft, Wirtschaft und Informationstechnologien sind im Zusammenhang mit der „Wissensfabrik“ bereits angedacht.