Hattenbühlschule

Linzer Straße 90

70469 Stuttgart

Fon 0711-21634380

Fax 0711-21634381

info@hattenbuehlschule.de

Apfeltag 22.10.2019

Apfelgedicht von (Georg Wilhelm Otto von Ries)


Eines musst Du stets Dir merken, wenn Du schwach bist: Äpfel stärken!

Äpfel sind die beste Speise für zuhause, für die Reise,

für die Alten, für die Kinder, für den Sommer, für den Winter,

für den Morgen, für den Abend, Äpfel essen ist stets labend.

Äpfel glätten Deine Stirn, bringen Phosphor ins Gehirn,

Äpfel geben Kraft und Mut und erneuern Dir Dein Blut.

Darum Freund, so lass Dir raten: Esse frisch, gekocht, gebraten

täglich ihrer fünf bis zehn. Wirst nicht dick, doch jung und schön,

und kriegst Nerven wie ein Strick. Mensch – im Apfel liegt Dein Glück !

Dies ist eines der wunderschönen Gedichte zum Thema Apfel, das uns vom Freundeskreis der Hattenbühlschule nun schon mehrere Jahre am sogenannten "Apfeltag" begleitet. Einmal im Jahr darf der Freundeskreis die Schülerinnen und Schüler der Hattenbühlschule in ihrem Alltag stören und jedes Kind mit einem Apfel beschenken. Die Äpfel werden schon seit Jahren freundlicherweise vom Biomarkt Organix in Feuerbach gespendet. Es sind besondere Äpfel - ungespritzt und natürlich. Das bedeutet aber auch immer, dass nicht jeder Apfel aussieht wie der andere. Manche sind größer, manche kleiner, manche mit Dellen oder Beulen. Es ist immer wieder spannend zu beobachten, wie die Kinder mit diesen Unterschieden umgehen. Aber eines wird uns immer bestätigt - sie schmecken alle besonders gut. Begleitet wird unser Apfelbesuch auch immer mit einem schönen Gedicht zum Thema Apfel und häufig werden auch wir von den Kindern mit einem schönen Lied beschenkt. Und schön ist es auch immer, wenn man weiß, man wird schon erwartet!


Fotos und Text: Sigrun Hönisch-Nixdorf (2. Vorsitzende des Freundeskreis der Hattenbühlschule)